01636037430

Alternativen für Stressesser
2018-12-06 12:14
von Karolin Heinemann
(Kommentare: 0)

Alternativen für Stressesser

Bei Stress landet die Hand vor allem gerne in der Süßigkeitendose - man isst, obwohl man eigentlich gar keinen Hunger hat. Das eigentliche Bedürfnis ist es, den Stress zu reduzieren. Deswegen hilft es eine für sich geeignete Alternative zu finden, die man in diesen stressigen Situationen umsetzt, um das eigentliche Bedürfnis der Stressreduktion zu befriedigen anstatt zu den Süßigkeiten zu greifen. Einige Möglichkeiten sind:

  1. Atemübungen
  2. Tee trinken
  3. Mentaltraining
  4. Kleiner Spaziergang
  5. Fenster aufmachen und 5 min die frische Luft genießen
  6. Lieblingslied hören
  7. Bei Stress mit bestimmten Personen: „Voodoo-Puppe“
  8. Ein „Mantra“ überlegen, dass man sich vorsagt
  9. Phantasiereise
  10. Auspowern (z.B. Treppen hochlaufen, Hampelmänner, Boxerlauf…)
  11. Dehnübungen
  12. Faszientraining
  13. Aufschreiben, was einen richtig nervt und z.B. den Zettel zerreißen
  14. Aufschreiben, was heute schon Schönes passiert ist
  15. Dankbarkeitstagebuch führen (jeden Tag 3 Dinge aufschreiben) und dieses lesen
  16. Beste Freundin / Partner anrufen
  17. Eine schöne Aktivität für das Wochenende / den Abend überlegen
  18. Lachen (Was ist an der Situation gerade komisch? Witze lesen, sich etwas Komisches vorstellen…); auch künstliches Lachen hilft ;)
  19. Kleines Denkspiel
  20. An Lieblingsduft riechen und diesen ein paar Minuten wahrnehmen
  21. An einen schönen Ort / eine schöne Situation denken
  22. Aufschreiben, was an der Situation gerade positiv ist

 

Foto: Stefanie Schael

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben
Copyright © Personal Training am Meer - Karolin Heinemann